Workshops und Trainings

  • Kommunikationsstrategien auf den Prüfstand stellen

  • Leitfäden für Pressetermine und Medienanfragen entwickeln

  • Pressemitteilungen und Statements formulieren

Workshops und Trainings schaffen eine gemeinsame Basis

Ergebnisse, die im Team erarbeitet werden, verfügen über eine besondere Qualität. Alle Teilnehmer können sich in der Regel mit dem Ergebnis identifizieren. Sie haben sich auf eine gemeinsame Arbeitsweise verständigt. Die gemeinsamen Diskussionen stärken zudem ihre Zusammengehörigkeit, was der Motivation zugutekommt.

Als Leiter der Workshops und PR-Trainings fasse ich in beiden Formaten die Ergebnisse zusammen. Ihr Unternehmen verfügt damit über eine solide Grundlage beispielsweise für Handbücher und die Einarbeitung künftiger Mitarbeiter.

Team-Workshops

Im Gegensatz zu meinen Eins-zu-Eins-Coachings beziehen meine Workshops Managementteams oder Kommunikationsabteilungen ein. Gemeinsam erarbeiten wir in diesen Gruppen Unternehmenspositionierungen, Wordings für bestimmte, immer wieder auftauchende Fragen, simulieren in Rollenspielen Gesprächssituationen wie Interviews oder stellen gemeinsam Kommunikationsmaterialien und Kommunikationsstrategien auf den Prüfstand, um Verbesserungsmöglichkeiten zu identifizieren.

Die Vorteile der Team-Workshops:

  • Die Teilnehmer erarbeiten gemeinsam Sprachregelungen.
  • Die Sprachregelungen sind von allen akzeptiert und nicht hierarchisch verordnet.
  • Das Managementteam ist intern und extern sprechfähig, was sich nicht zuletzt in Krisen auszahlt.
  • Die Manager verstehen in der Regel die Unternehmensphilosophie besser.
  • Gemeinsame Krisenworkshops erleichtern zudem das reibungslose Handeln im Krisenfall.

Die Ergebnisse der Workshops erhalten Sie zusammengefasst in einer Präsentation.

Team-Trainings

Im Unterschied zu den Workshops üben Teams in den PR-Trainings ganz gezielt Fertigkeiten ein, die Ihre Öffentlichkeitsarbeit voranbringen. Beispiele dafür sind der richtige Umgang mit Presse- und Interviewanfragen, die Formulierung von mediengerechten Presseinformationen als Schreibtraining für Pressestellen, die Entwicklung von stringenten Kommunikationsstrategien oder die Erarbeitung von wirkungsvollen Präsentationen.

Die Vorteile der PR-Trainings im Team:

  • Sie schaffen die Grundlage dafür, dass sich alle Teilnehmer anschließend auf einem ähnlichen Kompetenzlevel befinden.
  • Alle verfügen über ein gleiches Verständnis von Qualität.

Die Ergebnisse bilden die Grundlage für Handbücher, die beispielsweise den Umgang mit Medien regeln oder Muster für Pressemitteilungen enthalten.